italian flag english flag german flag cina flag russian flag poland flag serbian flag

Lison Classico

DOCG Lison

Typ: weißwein

Anbaufläche in Hektar: 15,23 ha

Anbaugebiet: Pramaggiore (Ortschaft Salvarolo)

Bodenbeschaffenheit: tiefgründig mit lehmhaltiger Textur, extrem kalkhaltig und alkalisch

Rebsorte: Tocai Italico

Lage: Nord-Ost/Süd-West

Durchschnittliches Alter der Weinberge: 24 Jahre

Anzahl der Rebstöcke pro Hektar: 2000

Ertrag pro Hektar in kg: 12000

Anzahl der durchschnittlich erzeugten Flaschen: 30000

Höhe: 25 m ü.d.M.

Weinbereitung: die entrappten Weintrauben werden schonend gepresst (max. -0,9 bar); der durch Enzymierung geklärte und anschließend zentrifugierte Most wird unter Beigabe von ausgesuchten Hefen und bei einer kontrollierten Temperatur von 17 bis 19°C der alkoholischen Gärung unterzogen. Durch diesen Prozess entstehen Weine mit frischem Duft und würzigem Geschmack

Reifung: stahltank

Reifung in der Flasche: 4 Monate

Farbe: mattes Strohgelb mit grünlichen Reflexen

Duft: fruchtig, delikat, ausgewogen

Geschmack: vollmundig, geschmeidig, leicht bitter im Abgang

Aufzeichnungen: Richtwerte der vergangenen Weinlese
Alkoholgehalt: 12,80%
Gesamtsäure: 5,10 g/l
pH-Wert: 3,36
Trockenextrakt 19,20 g/l
Schwefeldioxid: 92 mg/l (gesetzliche Höchstgrenze max. 200 mg/l)
Serviertemperatur: 8°-10°

Kombination von Speisen & Wein: optimal als Aperitif, harmoniert mit Spaghetti mit Tomaten und Basilikum, gegrillter Hühnerbrust und hellem Fleisch in allen Varianten. Besonders empfehlenswert zu: Jakobsmuscheln und Spargel, gedämpften Taschenkrebsen, würfelig geschnittenen frischen Tomaten mit einem Hauch von nativem Olivenöl, gedünsteten kleinen Tintenfischen mit Polenta, im Brotteig gebackenen Schinken mit Meerrettichsoße, gefüllter Nudelrolle mit Spinat und Ricottakäse.