Seguici anche su:Youtube

Umweltkosten und Zertifizierung ISO 50001

Die Zertifizierung ENERGY SAVING COMPANY bietet die Möglichkeit, die von „energieeffizienten“ Produktionsstätten stammenden Produkte zu differenzieren, wobei die mit den Zertifizierungen der Managementsysteme verbundenen kommunikativen Beschränkungen überschritten werden.

Auf diese Weise entsteht für jene Unternehmen, die den Weg der Zertifizierung einschlagen, ein beachtlicher Mehrwert, den diese direkt auf den Markt übertragen können.

Ein Produkt besitzt nicht nur einen Herstellungspreis und einen Verkaufspreis, sondern beinhaltet vor allem Umweltkosten, die hinsichtlich einer Präsenz auf dem Zukunftsmarkt zu berücksichtigen sind. Die Umweltkosten eines Produkts können auf Null reduziert werden, wenn die zur Herstellung dieses Guts erforderliche Energie selbst erzeugt wird (Erneuerbare-Energie-Anlagen).

Oder wenn am Markt CO2-Guthaben von Unternehmen erworben werden, die sich der Energieerzeugung widmen.

Wir sind davon überzeugt, dass der Ruf und das Ansehen unseres Betriebs und infolgedessen unserer Weine heute in immer stärkerem Ausmaß unter dem Aspekt der umweltverträglichen Energieverwaltung des Unternehmens, das jenen Wein herstellt, auf dem Prüfstand steht.

Wir haben mit Erfolg den Weg für den Erhalt der Zertifizierung ISO 50001 eingeschlagen, die es uns erlaubt, das Produkt direkt mit dem Kennzeichen Energy Saving Company zu versehen. Wir sind derzeit der erste Betrieb in Italien, der dieses Kennzeichen sein eigen nennt: Ein wichtiger Meilenstein, der uns mit großem Stolz erfüllt, aber keinesfalls als Ziel, sondern als starker Anreiz für eine immer bessere Unternehmensführung angesehen wird. Auf diese Weise werden die umweltbezogenen Verbesserungen (belegt und nachprüfbar) mit Transparenz direkt auf das Produkt übertragen.

Der Betrieb möchte alles, was er macht, messen, um seine Weine auch abseits von den technischen Aspekten wie Ursprungsgebiet, Alkoholgehalt, Duftnoten und Geschmack, Geschichte und Tradition vorzustellen. Ihm liegt daran, dass seine Kunden wissen, dass die Erzeugung von Qualität vor allem in Sachen Umweltschutz mit Kosten verbunden ist. Und dass sie die Weine aus Porcia wählen, weil der Betrieb fest an diese Philosophie der Weinerzeugung glaubt und sie beharrlich weiterführt.

 

Progetto sostenibiltà
Post recenti

leggi tutte le news